• Know-how

    groku verfügt dank langjähriger Erfahrung heute über höchstes technisches Know-how. Beste Voraussetzungen, um für unsere Kunden immer wieder die richtigen Lösungen zu finden. Und weil wir uns den Anforderungen unserer Kunden stellen und uns mit ihnen entwickeln, haben wir uns eine führende Rolle in der Herstellung von Kunststoffverpackungen im Eimer-Bereich erarbeitet. Ein Inhouse-Werkzeugbau ermöglicht einen kreativen Austausch der Produktentwickler und Werkzeugmacher unter Berücksichtigung der technischen Umsetzbarkeit.

  • Peelfolie für Eimer

    Um Großverbrauchern eine hohe Nutzerfreundlichkeit zu bieten, sind unsere Food-Gebinde für die Verwendung von Peelfolien ausgelegt.
    Die ebene Siegelfläche bietet auch bei schmalem Eimerrand eine optimale Siegelung.
    Am Markt verwendete festsiegelnde Folien sind heute blau eingefärbt. Diese Färbung dient der leichten Sichtbarkeit von Folienresten, die beim Öffnen mit Schere oder Messer in das Produkt fallen können. Peelfolien werden in einem Stück ohne Werkzeuge und Überreste von den Gebinden abgezogen.

    Vorteile:

    • geeignet für standard Food-Gebinde
    • konsumentenfreundliche Öffnung ohne Hilfsmittel
    • keine Folienrückstände
    • Verzicht auf blaue Einfärbung der Folie
    • optimale Produktpräsentation durch hochtransparente Peelfolie

     

     

  • Customer Moulds

    Wenn unsere breite Produktpalette nicht das richtige Gebinde für Ihre Anforderungen enthält – kein Problem. Gerne entwickeln unsere Produktentwickler gemeinsam mit Ihnen die optimale Verpackungsvariante für Ihr Produkt. Dabei profitieren Sie von unserer langen Erfahrung bei der Entwicklung von Kunststoffverpackungen und individuellen Werkzeugformen für die Produktion.

  • P-System

    Das groku P-System ist eine innovative Deckel-Rand Entwicklung, die aus einer Doppel-Nut-Feder Konstruktion besteht. Deckel und Eimerrand sind so abgestimmt, dass die Gebinde optimale Dichtigkeits- und Mixergebnisse im Farbrüttler erzielen. Die Oberfläche des Deckels ist ohne Kammern und Vertiefungen und verhindert so, dass sich das zugeführte Farbpigment im Deckel absetzen kann und so das Mixergebnis beeinträchtigt. 100% sicher mixen mit dem groku P-System.

    Folgende Produkte sind mit dieser Innovation bereits erhältlich:
    Ovaleimer: EOP1300, EOP3000, EOP5500, EOP12500, EOE15000, EOP18000

    Rundeimer: HOM2800, HOM4000, HOM13000, HOM16000, HOM18500

    Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie insbesondere Fragen zum Thema Rüttlertauglichkeit und Wasserdichtigkeit von Gebinden haben. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter, das Richtige Gebinde für Ihre Anforderungen zu finden.

  • Recycling

    groku unterscheidet zwischen zwei Arten des Recyclings.

     

    Rezyklat

    Gebinde werden aus Post-Consumer-Material (PCM) hergestellt. Groku arbeitet hier mit dem renomierten Hersteller Interseroh (Alba-Gruppe) zusammen. In den letzten 7 Jahren hat groku gemeinsam mit Interseroh an einer Materialtype gearbeitet, die einen stabilen Produktionsprozeß mit Rezyklat erlaubt.

     

    Regranulat

    Gebinde werden aus Post-Industrial-Material (PIM) hergestellt.  Das hier eingesetzte Regranulat wird duch das recyceln und Schreddern von unseren eigenen groku Produktionsausschuss und einer geringfügigen Zugabe von Additiven so aufbereitet, dass es dem Produktionsprozeß zur Herstellung von Recycling-Gebinden wieder zugeführt werden kann. Die Verfügbarkeit der Farben beläuft sich weitestgehend auf weiss, silber-grau und schwarz. Sollten Sie eine ander Farbe wünschen so sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Innovationen

Als modernes Industrieunternehmen gehören Produktinnovationen und Prozessoptimierungen ebenso selbstverständlich zu unserem Profil wie kontinuierliche Investitionen in Maschinenpark, Fördertechnik, Lagerlogistik, IT-System und unsere Mitarbeiter. Dem Anspruch, unseren Kunden Produkte auf höchstem Qualitätsniveau zu liefern, werden wir nur durch ständige Weiterentwicklung und Optimierungen in technologischer und ökologischer Hinsicht gerecht.

Doppel-Nut-Feder-Dichtung

Unser eigener Werkzeugbau, der über eine jahrzehntelange Erfahrung mit Kunststoffeimern verfügt, überzeugt immer wieder mit der Entwicklung technischer Neuerungen und ihrer flexiblen produktionstechnischen Umsetzung.

Die neue Randkonstruktion der Doppel-Feder-Dichtung ist dafür ein schönes Beispiel. Aufgrund der ausgezeichneten Dicht- und Mixeigenschaften und des leichten Öffnens findet sie bei unseren Kunden viel positive Resonanz.

Transportsicherung

Die Anforderungen an die Transportsicherheit werden größer. Mit einer neu entwickelten Randstruktur konnten wir das Transportverhalten unserer Gebinde optimieren. Die mit Noppen versehene Randstruktur verhindert ein Aufschaukeln der Gebinde während des Transportes, weil sich die Noppen ineinander verkeilen und so für höhere Stabilität sorgen. Ein kleines, intelligentes Detail nur, aber ein sehr großer Nutzen!

Qualitäts-
sicherung

groku hat ein professionelles Qualitätsmanagementsystem entwickelt, mit dem alle relevanten Prozesse kontrolliert und optimiert werden. Modernste Messtechniken, permanente Qualitätskontrollen während des Produktionsprozesses und die lückenlose Protokollierung aller Qualitätsmerkmale im Haus und bei den Zulieferern sind bei groku selbstverständlich. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und bilden sich zielgerichtet fort.

  • Messen

    Die interpack ist als eine der größten Verpackungsmessen weltweit die wichtigste Messe für groku. Unser Team war auch in 2014 wieder zahlreich für Sie vertreten. Falls Sie uns verpasst haben, so finden Sie hier unsere nächsten Messetermine:

     

    • interpack in Düsseldorf - Deutschland (04.05-10.05.2017)

     

     

Kontakt

Hier finden sie uns

groku Kunststoffe GmbH
Fosse Bredde 1
33758 Schloss Holte-Stukenbrock

Tel. +49 (0)5207 91480
Fax +49 5207-9148-10